Seit 34 Jahren was mit Medien

Ich wollte beruflich immer was mit Sport machen. Während meines Bauingenieur-Studiums ergab sich eine konkrete Gelegenheit: Ich durfte für die Sportredaktion des Extra Tip in Kassel als Eignungsprüfung für eine freie Mitarbeit eine Meldung über ein Tennismatch mit Boris Becker schreiben. Dieser (auf Schreibmaschine getippte) Text war 1989 mein Einstieg in die Welt der Printmedien.

Heute blicke ich auf mehr als 30 Jahre Berufserfahrung als Journalist und Mediengestalter zurück: 2 Jahre Sportredakteur bei einem Anzeigenblatt, 14 Jahre Produktionsredakteur und Produktionschef bei der größten Boulevardzeitung Europas, seit 2006 selbstständig als freiberuflicher Journalist und Mediengestalter mit dem Schwerpunkt Print.

Meine Hauptdienstleistungen sind Gestaltung, Layout, Satz sowie inhaltliche und optische Konzeption von  Printmedien. Dazu gehören beispielsweise die Kundenzeitschriften der Energieversorger Stadtwerke Erfurt (SWE Journal) und Energieversorgung Rudolstadt (EVR-Magazin) sowie Tausende Sonderveröffentlichungen und Magazinseiten für die Axelspringer Regionalvermarktung (BILD, Die Welt).

Für die professionelle Umsetzung der Projekte greife ich auf die vielseitigen Werkzeuge der Adobe Creative Cloud, hauptsächlich InDesign, zurück.

Und auf die Unterstützung meiner Mitarbeiterin Janet Waldert, eine gelernte Schriftsetzerin und ausgezeichnete Layouterin.

Stefan Waldert
WEIL PRINT GUT WIRKT